herzwärts (Clip)

im nichttun
im atemlauschen
im anvertrauen an die zeit
im guttun
im herzwärts tauchen
im fallen zu allem bereit
im dasein
im weitergehen
in meinem allerschönsten kleid
im fortgehn
im zudirneigen
im frühling wenn es blüten schneit
im anschaun
im kurz verweilen
im glauben dass die zeit befreit
im trauern
im beisichbleiben
im augenblick der ewigkeit

(im schlafe)
im lebentrinken
in dem was dadurch in mir reift
im lieben
grundlos versinken
im wahren der unsagbarkeit
bin ich da bin ich da bin ich da ….

auch wenn es blüten schneit
wenn nichts mehr möglich -– doch nichts ist, nichts ist wie es scheint
selbst wenn der Himmel weint
jede unsagbarkeit längst schon in worte verpackt steh ich immer noch in meinem schönsten kleid mit den füßen im sand und dem kopf in den wolken den regen empfangend als wärs ein gewand dass sich sanft auf meinen Körper legt gleich einer hand die stillliebend mich trägt
die sich stilliebend stillliebend stillliebend auf mich legt

ich bin da ich bin da ich bin …

im dasein
im herzwärts lauschen
im anvertrauen an die zeit

Advertisements