4. Oktober 2016

Jean Cocteaus »La voix humaine« in einer Live-Fernsehinszenierung von Franz Josef Wild. Hildegard Knefs Darstellung ist erschütternd und brillant, ihre vermutlich beste schauspielerische Leistung im Mittelteil ihrer Karriere. Die deutsche Presse sah das 1960 allerdings anders. Im »Spiegel« erschien ein Verriss ihres Spiels; die Knef habe endgültig bewiesen, dass sie eine Dilettantin und ihre zurückliegende Karriere Zufall gewesen sei. Ich bitte Euch, die schlechte Bildqualität zu entschuldigen; das Stück ist trotzdem sehenswert. — Vor zehn Jahren habe ich mit Barbara Kowa das Stück unter dem Titel Blues verfilmt. Hier könnt Ihr nachlesen, wie das war.

André

Advertisements

4 thoughts on “4. Oktober 2016

  1. Pingback: 8. November 2006 | Vivàsvan Pictures / André Schneider

  2. Pingback: 27. Dezember 2006 | Vivàsvan Pictures / André Schneider

  3. Pingback: Filmtipp #498 bis #500: Abgefilmtes Theater | Vivàsvan Pictures / André Schneider

  4. Pingback: Filmtipp #522 bis #533: Die besten Almodóvar-Filme | Vivàsvan Pictures / André Schneider

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s