Rezept #34: Andrés Feigendessert

Dieses Feigenrezept habe ich im Herbst oft zubereitet und variiert. Es ist einfach traumhaft lecker. Das Rezept reicht für zwei bis vier Personen.

Zutaten:
300 ml Rotwein (trocken)
100 ml Crème de Cassis
2 Zitronen
200 Gramm Honig
8 Feigen
1 Stange Zimt
4 Gewürznelken
1 Messerspitze Chilipulver
Vanilleeis oder frischen Joghurt
Sesam, Lavendel

Zubereitung:
Zitronen halbieren und auspressen. Rotwein, Likör, Honig und Zitronensaft in einen Topf geben und bei starker Hitze unter Rühren etwa zehn Minuten einkochen lassen.

Feigen waschen, trocken tupfen und von oben zweimal ein-, aber nicht durchschneiden. Feigen in eine feuerfeste Schale legen und mit dem Sirup übergießen. Die Zimtstange und die Nelken hinzufügen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 20 Minuten garen. Gegebenenfalls mit etwas Chilipulver abschmecken, kurz abkühlen lassen und mit Vanilleeis oder frischen Joghurt servieren.

Falls Ihr Euch für den Joghurt entscheiden solltet, verrührt den Joghurt mit zwei Esslöffeln Sesamsamen und einem Teelöffel Lavendelblüten.

André Schneider

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s