Rezept #2: Gazpacho

Dieses köstliche Rezept aus Spanien ist eigentlich etwas für brütend heiße Hochsommertage, aber solange es noch nicht sooo kalt ist, schmeckt Gazpacho auch im Oktober.

Zutaten:
1/2 kg Kirschtomaten
1/2 Salatgurke
1 grüne Paprikaschote, geschält und entkernt
1 rote Paprikaschote, geschält und entkernt
2-3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
1 große Gemüsezwiebel
750 ml passierte Tomaten
250 ml kalte Gemüsebrühe
75 ml Olivenöl
50 ml weißen Balsamico
Salz und Pfeffer
1 kleine Chilischote, ohne Kerne (nach Geschmack)
Zucker

Zubereitung:
Das Gemüse in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Tomatenpüree mit Gemüsebrühe, Essig, Öl und Knoblauch vermischen und über das Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und (nach Geschmack) etwas Chili abschmecken und richtig kalt (auf Eis) servieren.

Ich esse dazu geröstetes Bauernbrot, mit Knoblauch abgerieben, leicht gesalzen und mit Olivenöl beträufelt. Einfach und köstlich!

André Schneider

Advertisements