19. Februar 2007

Frauen, die nervös machen

»Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Zuerst die schlechte: Es gibt keine gute.« (aus der »Berliner Zeitung«)

Kann ein Montag schöner beginnen? — Um 10 Uhr sass ich im Kuchen Kaiser einer faszinierenden, fesselnden Frau gegenüber. Skorpion, Aszendent Waage. Strahleäuglein wie Scherben von Lust und Saphir. Ein Mund, bei dem man sofort ans Küssenspielen dachte. Und so komisch, klug und begabt, dass ich das Wiedersehen kaum abwarten kann! Am Samstag ist es soweit, da werde ich sie Theater spielen sehen.
Um 11:40 Uhr gab’s ein Crêpe Cassonade im gleichnamigen belgischen Bistro in der Oranienstraße. Mit feinster Butter und belgischem Rohrzucker von dieser hübschen Kellnerin mit dem französischen Akzent. SMS von der Skorpionfrau, in der sie mich »meine kleine Pfirsischpopo« nannte. Ich wurde rot und grinste. »Na bitte«, dachte ich, »du hast es noch!«
Um 17:50 Uhr rechnete ich meinen Stundenlohn aus. Damit war die gute Laune verflogen. Vereinbart waren 120 Stunden im Monat. Inzwischen sind wir bei 286 Stunden. Das Gehalt blieb gleich und beträgt nun knapp vier Euro (netto). Überlege, die Kündigung einzureichen. — Aber was dann?
Um 18:12 Uhr checkte ich meine Mails. Meine DVDs aus den USA sind angekommen. Lachen. Abholen kann ich sie erst am Freitag. Weinen.
Habe bei der Post meinen Schwanz rausgeholt und ihn auf die Briefwaage gelegt. Es hätte 24 Euro gekostet, ihn nach Kolumbien zu schicken.
Post aus Hannover, die mich rührte. Musik von Schiller, die mich belebte. Gleich ein Buch von Haruki Murakami, das meine Gedanken bauchwärts wandern lassen wird.

CD des Tages: Schiller: »Weltreise«.
Film des Tages: Damage.
Buch des Tages: Haruki Murakami: »Gefährliche Geliebte«.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s